Wort für die Woche

Alle eure Sorge werft auf ihn; denn er sorgt für euch. 1. Petrus 5, 7

Unsere Gottesdienste und Veranstaltungen während der Woche vom 22.09.-01.10.

Freitag, 22.09.

07.30 Uhr Schulgottesdienst GyDo Klasse 7, Martinskirche
15.30 Uhr Gottesdienst im Pflegeheim Palmenhof (Prädikant Bernhard Vogel)
18.00 Uhr Vorbereitungsteam Kinder- und Teeniekirche
20.00 Uhr Posaunenchor, Fruchtkasten

Samstag, 23.09.
09.00 Uhr Erlebnispädagogischer Tag der Konfirmanden am Mehliskopf, Abfahrt am Fruchtkasten

Sonntag, 24.09.
10.00 Uhr Gottesdienst mit Taufe von Nala Mutz (Pfarrer Timo Stahl)
Predigttext: Lukas 18, 28-30
Musik: Musikteam
Opfer: je zur Hälfte für die Jugendarbeit im Kirchenbezirk und eigener Gemeinde
10.00 Uhr Kinderkirche, Fruchtkasten
10.00 Uhr Teenie-Kirche, Brenzhaus
19.00 Uhr Gemeinschaftsstunde der Apis, Fruchtkasten

Montag, 25.09.
17.30 Uhr Probe Instrumentalkreis, Fruchtkasten

Dienstag, 26.09.
09.00 Uhr Krabbelgruppe „Knallfrösche“, Clubraum
Ansprechpartnerin: Susanne Günther, 07443-9299647

Mittwoch, 27.09.
09.30 Uhr Krabbelgruppe „Kullerkekse“, Clubraum
Ansprechpartnerin: Katharina Burkhardt, 07443-2879914
15.00 Uhr Konfirmandenunterricht, Fruchtkasten
19.00 Uhr Info-Abend für den Alphakurs der Konfi-Eltern (Fruchtkasten)
20.00 Uhr Elternabend im Kindergarten Goethestraße

Donnerstag, 28.09.
09.15 Uhr Krabbelgruppe "Krabbelkäfer", Clubraum
Ansprechpartnerin: Nadine Kirchner, Tel. 07443-6080148
09.30 Uhr Krabbelgruppe „Wichtelgruppe“, Fruchtkasten
Ansprechpartnerin: Daniela Steinhilber, Tel. 07443-9643344
20.00 Uhr Chor der Martinskirche, Fruchtkasten
20.00 Uhr Gebetskreis der Apis, Friedhofweg 6

Freitag, 29.09.
18.00 Uhr Vorbereitungsteam Kinder- und Teeniekirche
20.00 Uhr Posaunenchor, Fruchtkasten

Samstag, 30.09.
09.00 Uhr Klausurvormittag des Kirchengemeinderats, Fruchtkasten
ab 10.00 Uhr Abgabe der Erntegaben, Martinskirche (bis 12.00 Uhr)

Sonntag, 01.10. - Erntedank
10.00 Uhr Festgottesdienst zum Erntedankfest (Pfarrer Timo Stahl)
Predigttext: 5. Mose 26, 1 – 11 
Musik: Chor der Martinskirche
Opfer: Kinder-, Jugend- und Konfirmandenarbeit
10.00 Uhr Kinderkirche, Fruchtkasten
10.00 Uhr Teenie-Kirche, Brenzhaus
19.00 Uhr Gemeinschaftsstunde der Apis, Fruchtkasten

Besonderes

Abgabe der Erntegaben

Am Sonntag, 1. Oktober, feiern wir das Erntedankfest. Immer wieder haben wir Grund, Gott für seine Gaben zu danken. Das wollen wir auch mit dem Schmuck des Erntealtars zum Ausdruck bringen.
Wir erbitten von Ihnen für den Erntealtar Blumen, Gemüse, Obst, Saft und Getränke.
Auch gekaufte Lebensmittel sind herzlich willkommen. Auf dem Erntealtar sollen Früchte aus Feld und Garten, aber auch alles, was zur täglichen Nahrung gehört, Platz finden. Besonders dankbar sind wir für schöne Gestecke, geschmückte Obstkörble und dergleichen. Wir werden dieses Jahr die Erntegaben an den Wörnersberger Anker geben.
Wir bitten Sie, die Gaben für den Altarschmuck am Samstag, 30. September, von 10 bis 12 Uhr in der Kirche abzugeben.
Unsere Mesnerin Heidi Saur wird sie dort in Empfang nehmen. Wir möchten schon im Voraus für alle Spenden herzlichen Dank sagen.
Gerne holen wir bei Ihnen auch die Erntegaben zuhause ab. Bitte setzen Sie sich rechtzeitig mit dem Pfarramt in Verbindung, Tel. 6402.

Erster Kinder-Action-Tag in Dornstetten war spitze!
Am 9. September fand in Dornstetten der erste Kinder-Action-Tag statt. Mit dem Motto „KLEIN gegen GROSS – erlebe den Tag mit David & Goliath“, erwarteten wir voller Vorfreude dreiundvierzig Kinder. Zum Begrüßungsgottesdienst gingen wir gemeinsam in die Martinskirche. Dort konnten die Kinder live erleben, wie David mit Gottes Hilfe Goliath besiegte. Aber wie ging es mit David weiter?
Das wurde im Anschluss in den Kleingruppen vertieft und erzählt. Nachdem David den Sieg errungen hatte, durfte er am Königshof leben und wurde später sogar König. Jede Gruppe bekam die Aufgabe, ein gemeinsames Symbol zu basteln, bevor sich alle stärken konnten mit leckeren Kuchen, Muffins und Getränken.
Danach ging es in Kleingruppen zur Spielstraße. Was für ein Spaß, mit Riesenfüßen zu laufen und einmal zu testen, wie es sich als Goliath anfühlt. Nachdem die Kinder eine Schießkanone gebastelt hatten, durften sie mit „Ballmunition“ testen, ob sie damit den Papp-Goliath treffen. Fingerspitzengefühl und Ausdauer bewiesen die Kinder beim Herstellen von Lederbeuteln, ein Utensil, das hatte David früher auch hatte.
Weiterhin errichteten die Gruppen ein Lagerfeuer, es wurde sich im Weitsprung verglichen, und es gab noch viele Aktionen wie ein Schaf-Fangspiel, Zielwerfen, Hirtenmusik sowie ein Würfelspiel mit spannenden Quizfragen. Die Zeit hat nicht gereicht, aber wir hatten einen Riesen-Spaß!  
Zum Abschlussgottesdienst waren die Eltern eingeladen und die Kleingruppen konnten ihre kreativ gestalteten Symbole vorstellen. Zum Ende des Kinder-Action-Tages konnten sich alle gemeinsam im Fruchtkasten stärken.
Ein herzliches Dankeschön an alle, die diesen Tag mitgestaltet haben! 
Wir hatten super Mitarbeiter, leckeres Essen, fröhliche Kinder und rundum einen wirklich gesegneten Tag!