EMO - Evangeliumsgemeinschaft mittlerer Osten

Marie-Luise und Reinhold Strähler, Wiesbaden

 

 

Gottes weltweite Mission fördern – von der Geschäftsstelle aus

 

2010 kamen wir aus Kenia zurück und übernahmen die Leitung der EMO (Evangeliumsgemeinschaft Mittlerer Osten), der Organisation mit der wir 20 Jahre im Ausland tätig waren. Nun fördern wir Gottes weltweite Mission – von der Geschäftsstelle aus! Das ist eine spannende und abwechslungsreiche Aufgabe.

 

Für Reinhold gibt es jede Menge Korrespondenz innerhalb und außerhalb Deutschlands. Verschiedene Anliegen werden mit den Mitarbeitern geklärt, Anfra­gen von Or­ganisationen und Einzelpersonen erledigt, mit Interessenten über Einsatzmöglichkeiten gesprochen und Ter­mine geplant. Ab und zu nimmt Reinhold an Kon­­ferenzen oder Tagungen teil. Es ist bereichernd, mit Mitarbeitern anderer Organisationen zu­sammen zu arbeiten und so auch über die EMO hinaus Impulse zu setzen.

 

Wesentliche Entscheidungen werden im Vorstand getroffen. Es gehört zu Reinholds Aufga­ben, gemeinsam mit unserem Geschäftsführer Sitzungen vorzubereiten und An­liegen mit den Mitgliedern des Vorstandes zu klär­en. Der Geschäfts­führende Vorstand (sechs Personen) tagt im Rahmen einer Telefonkonferenz, zu den Hauptvor­stands­sitzungen kommen die 12 Mitglieder hierher nach Wiesbaden. Die Ergebnisse der Sitzungen müssen dann natürlich umgesetzt werden.

 

Marie-Luise ist dafür verantwortlich, das Missionshaus zu einem Platz zu gestalten, an dem sich Besucher und Mitarbeiter wohlfühlen. Immer mal wieder haben wir Gäste zum Essen bei uns, Zimmer wer­den für Über­nachtungen gerichtet und bei Sitzungen von Ausschüssen und des Vorstandes ist sie verantwortlich, einen guten Kaffee, Erfrischungen oder ein leckeres Mittagessen anzubieten. Im Büro hilft sie bei verschiedenen Aufgaben mit. U. a. stellt sie die aktuellen Gebetsanliegen unserer Mitarbeiter im In- und Ausland für die wö­chentliche Gebetsmail und die zwei­mona­tigen Gebets­nachrichten zusammen. Gerne nehmen wir Sie mit in den Kreis der Empfänger auf (infodontospamme@gowaway.emo-wiesbaden.de).

 

Gemeinsam sind wir immer wieder zu Besuchen in Gemeinden unterwegs, halten Vorträge oder berichten über das, was sich in Gottes weltweiter Mission alles bewegt.

 

 

Der EMO-Freundeskreis Dornstetten unterstützt das Ehepaar Reinhold und Marie-Luise Strähler, Geschäftsführung der EMO in Wiesbaden.


Kontaktadresse:

Heiko Lorenz, Silcherstraße 30, 72280 Dornstetten,
Telefon: 07443-172353

 

Konto des Freundeskreises:

Evangelische Kreditgenossenschaft Frankfurt/Main

Konto-Nummer: 4 000 447

BLZ: 500 605 00

Stichwort: Spende für Strähler - Freundeskreis Dornstetten