Sie möchten ihr Kind taufen lassen?

Taufstein von 1776

Gott sagt ja zu Dir. 
 
Taufsonntag
Wir haben in der Regel einen Taufsonntag im Monat. Die Taufe findet  im Hauptgottesdienst statt, gelegentlich, bei vielen Anmeldungen, auch in einem besonderen Taufgottesdienst um 11 Uhr.

Unsere Taufsonntage im Jahr 2017:
22. Januar; 9:50 Uhr
19. Februar; 9:50 Uhr
02. April; 10:00 Uhr
23. April; 10:00 Uhr
28. Mai; 10:00 Uhr 
02. Juli; 10:00 Uhr (bereits belegt)
23. Juli; 11:00 Uhr
27. August; 10:00 Uhr (bereits belegt)
24. September; 10:00 Uhr
22. Oktober; 10:00 Uhr (bereits belegt)
12. November; 10:00 Uhr
03. Dezember; 10:00 Uhr

 Änderungen vorbehalten -

Sie können uns gerne per E-Mail Ihren Wunschsonntag mitteilen. Bitte vergessen Sie nicht, in Ihrer Nachricht Ihre Telefonnummer und Anschrift zu notieren, damit wir Sie zurückrufen können.

Taufgespräch
Ein oder zwei Wochen vor dem Taufsonntag kommen wir zum Taufgespräch zusammen, um den Ablauf der Taufe zu besprechen. Dafür benötigen Sie folgende Unterlagen:

  • eine amtliche Geburtsurkunde von Ihrem Kind
  • Ihr Stammbuch
  • einen Taufspruch für Ihr Kind
  • die Patenbescheinigungen für auswärts wohnende Paten
  • (diese erhalten die Paten beim Pfarramt ihres Wohnortes)
  • Außerdem sollten Sie überlegen, ob Sie eine Taufkerze selbst mitbringen oder eine bei uns kaufen möchten.

Die Taufpaten
Bitte bedenken Sie bei der Auswahl Ihrer Taufpaten:

  • Ihre Taufpaten müssen einer christlichen Kirche angehören (ev., rk., oder eine andere Mitgliedskirche der ACK).
  • Sie dürfen nicht aus der Kirche ausgetreten sein.
  • Die Hälfte der Paten müssen evangelisch sein.
  • Man kann auch mehr als zwei Paten bestellen.

Die beiden Hauptaufgaben der Paten sind:

  • die Eltern bei der christlichen Erziehung zu unterstützen
  • für die Patenkinder zu beten.

pfarramt.dornstettendontospamme@gowaway.elkw.de 
 

Weiterführende Links
Glaubens-ABC: Taufe